• de.augenexperte
  • Home
  • 50 % Rabatt auf ausgewählte Brillenfassungen zum „silbernen“ Jubiläum bei Brandt neue Brillen

50 % Rabatt auf ausgewählte Brillenfassungen zum „silbernen“ Jubiläum bei Brandt neue Brillen

von Werner Böck (Kommentare: 2)

Seit 25 Jahren leitet Elke Brandt das augenoptische Fachgeschäft „Brandt neue Brillen“ in der Schillerstraße Hannover, mit dem sie sich zum 1. Januar 1995 selbständig gemacht hatte. Ihr „silbernes“ Jubiläum möchte die Augenoptikermeisterin mit denen teilen, die diesen Erfolg ermöglicht haben. 25 Jahre Inhaberschaft seien für sie ein guter Anlass, ihren Kundinnen und Kunden für das in sie und ihr Team gesetzte Vertrauen zu danken, freut sich Brandt und hat dazu eine attraktive Jubiläumsaktion ins Leben gerufen: Bis zum 30. April 2020 gibt es 50 % Rabatt auf ausgewählte Brillenfassungen. Am 9. April nämlich feiert auch das Traditionsgeschäft selbst ein Jubiläum: Es wird 110 Jahre alt.

Mit der Übernahme des damals noch in der Joachimstraße ansässigen Augenoptikfachgeschäfts am 1. Januar 1995 erfüllte sich die Augenexpertin einen lang gehegten Jugendtraum. Als Brillenträgerin war ihr schon im Alter von 14 Jahren klar, was sie werden wollte. Zielstrebig machte sie in den folgenden Jahren ihre Berufung zum Beruf – ein Beruf, den sie bis heute mit großer Leidenschaft ausübt. Als versierte Spezialistin für optimales Sehen, die inzwischen über 40 Jahre Branchenerfahrung verfügt, weiß Brandt, was neben ihrer jahrzehntelangen Praxis für die optimale augenoptische Versorgung ihrer Kundinnen und Kunden wichtig ist. Ihre Erfahrung spiegelt sich in dem breiten Leistungsspektrum, das Brandt neue Brillen heute für Menschen bietet, die unter ganz unterschiedlichen Sehschwächen und Beschwerden leiden. Insbesondere die optimale augenoptische Versorgung von Kindern war Brandt von Anfang an ein persönliches Anliegen, auch wenn Augenmessungen bei Kindern ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen und Geduld erfordern. Hierzu pflegt sie eine intensive interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Ärzten und Therapeuten aller Fachrichtungen.

Zurück